| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Want to get organized in 2022? Let Dokkio put your cloud files (Drive, Dropbox, and Slack and Gmail attachments) and documents (Google Docs, Sheets, and Notion) in order. Try Dokkio (from the makers of PBworks) for free. Available on the web, Mac, and Windows.

View
 

Momente, die niemand vergisst

Page history last edited by Layoutteam 12 years, 6 months ago

 

Momente, die niemand vergisst 

 

 

Hier fassen wir alle wichtigen Fernsehmomente zusammen. Doch was versteht man unter einem großen Fernsehmoment? Ein großer Fernsehmoment ist ein unvergesslicher Moment, der in die Geschichte eingeht. Er kann das Weltgeschehen maßgeblich beeinflussen. Sowohl positiv als auch negativ. Wir haben versucht, bei unseren Videos möglichst viele verschiedene Aspekte aufzugreifen. Hier sind unsere Top 4 der größten Fernsehmomente:

 

 

Platz 4 

 

YouTube plugin error  

 

Die Fußball-WM 2006 gilt als eine der größten Fußball-WMs, die es jemals gab. Diese WM berührte die Fußballherzen, es wurden ebenfalls die Fußballlaien vom Fußballfieber angesteckt. Viele Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern trafen sich zu einer großen Party in Deutschland. Freude und Spaß dominierten zu dieser Zeit, es kam nur selten zu Gewalt. Menschen, die sich eigentlich nie für Fußball interessierten, feuerten ihr Land an. Das Motto der WM wurde vollkommen umgesetzt: "Die Welt zu Gast bei Freunden".

 

 

Platz 3 

 

YouTube plugin error

 

Die Mondlandung gehört nach Ansicht vieler Menschen zu den größten Errungenschaften der Menschheit. 1969 gelang es einem Team bestehend aus drei Astronauten auf dem Mond zu landen. Der Astronaut Neil Armstrong war der erste Mensch, der den Mond betreten hat. Noch heute kennen viele Menschen seine berühmten Worte: "Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Schritt für die Menschheit". Unzählige Menschen auf der ganzen Welt verfolgten vor ihren Fernsehapparaten diesen historischen Moment.

     Wenn man ganz genau im Video bei etwa 0:11 hinhört, wird man merken, dass Neil Armstrong gar nicht "That's one small step for a man, one giant step for mankind." sagte. Das ist gar nicht so bekannt, obwohl Armstrongs Worte heute weltbekannt sind. In Wahrheit sprach er nämlich folgendes: "That's one small step for man… one… giant leap for mankind." Statt "step" (zu deutsch Schritt) benutzte er das Wort "leap". Das hat aber eine etwas andere Bedeutung, übersetzt heißt es "Sprung". Das bekam man aber bei der mangelhaften Tonübertragung nicht mit. Erst 17 Jahre später gab Neil Armstrong diesen Versprecher zu.

     Trotzdessen war die Mondlandung ein großer Schritt für die Raumfahrt und brachte der NASA wichtige Erkenntnisse. Allerdings gibt es heute Theorien, dass die Mondlandung nur auf der Erde inszeniert worden sei. Bisher gab es aber keinerlei Beweise.

 

 

Platz 2

 

YouTube plugin error

 

Dieses Video dokumentiert den Tsunami 2004 bei dem 230.000 Menschen starben. Dieser Fernsehmoment berührte viele Menschen aufgrund der hohen Todeszahlen, aber besonders weil sie im Fernsehen sahen, wie Tausende Menschen starben und Millionen obdachlos wurden. Es ist eine der größten Naturkatastrophen, die es gab. Dieses Video steht symbolisch für viele weitere Schicksale. Diese Familie hatte Glück und überlebte, doch nicht alle Menschen hatten so viel Glück. Weltweit wurde zu Spendenaktionen aufgerufen um den Opfern zu helfen. Schlimm war auch, dass vor allem die armen Länder Katastrophe betroffen waren.

 

 

Platz 1 

 

YouTube plugin error

 

Der 11. September 2001: Der wohl größte Terroranschlag, der jemals gegen die USA verübt wurde. Kurz nacheinander stürzten die Flugzeuge in das World Trade Center. Daraufhin fielen die beiden Türme in sich zusammen. Tausende Menschen starben in den Trümmern und die Rauchwolke, die entstand, war über 50 Meter hoch. Noch heute wird über den Anschlag berichtet und spekuliert, z.B. ob man ihn hätte verhindern können. Zudem ranken sich viel Gerüchte um den Anschlag. Unter anderem wird behauptet, Präsident Bush hätte den Anschlag inszeniert, um in den Irak einmarschieren zu können. Das ist aber nicht bewiesen. Fakt aber ist, dass dieser Anschlag als Stunde null für die USA gilt. Dort wo früher die beiden Türme standen, steht heute eine Gedenkstätte: der sogenannte Ground Zero.

 

 

Fernsehsender und Fernsehquoten

  

Finanzierung der Fernsehsender

 

Nutzung des Fernsehens

 

Umfrage zur Fernsehnutzung der Jugendlichen

 

Momente, die niemand vergisst

 

Vor- und Nachteile des Fernsehens 

 

Comments (6)

fabian said

at 3:47 pm on May 7, 2009

Gute Idee, Videos von großen Fernsehmomenten auf Eure Seite zu stellen. Das finde ich sehr interessant. Vielleicht könntet Ihr aber noch einen Satz unter das Video schreiben, als kurze Information. Darin könnt Ihr auch schreiben, wieso das ein großer Fernsehmoment ist. Ich würde mich nämlich gleich fragen, wieso dieser Moment so wichtig gewesen ist. Das wäre noch interessant.

fabian said

at 2:41 pm on May 10, 2009

Eine Verständisfrage: Beeinflussen diese Momente tatsächlich das "Geschehen der Welt maßgeblich"? Das kann ich mir nämlich nicht so gut vorstellen. Könntet Ihr das vielleicht noch einmal etwas genauer erläutern? Danke.

daniel said

at 9:39 am on May 11, 2009

Ich werde es noch genauer erklären

IS said

at 5:55 pm on May 12, 2009

Ich finde die Bezeichnung "große Fernsehmomente" etwas irreführend. Die "Momente" haben in ihrer Entstehung ja nichts mit dem Fernsehen zu tun. Ich hätte unter diesem Titel eher eine Oscarverleihung oder Ähnliches erwartet. Mondlandung und 911 sind historische, durch das Fernsehen verbreitete Geschehnisse. Und die FußballWM bzw. Fußball insgesamt hat sicher einen Großteil seiner Popularität dem Fernsehen zu verdanken. Auch diese i Ereignisse unter einem Titel zusammenzuführen finde ich etwas schwierig. Also nochmal überlegen!

maurice said

at 11:16 am on May 16, 2009

ich finds richtig gut was und wie ihr das hier gemacht. vor allem der staz mit dem: " er beeinflusst das geschehen der welt maßgeblich" find ich eig zimlich passen weil das ja nun auch wirklich stimmt (z.b. wo die beiden towers einstürzen)

laura said

at 5:21 pm on May 24, 2009

ich finde die erklärung auch gut..gestern gabs irgendwie sowas mit großen fernseh momenten im fernsehn.. vllt könnt ihr da nochmal nachgucken. Ich weiß nur noch den Mauerfall, aber vllt beeinflusst das auch nur zu sehr Deutschland. Ihr könnt ja mal gucken :D

You don't have permission to comment on this page.