| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • You already know Dokkio is an AI-powered assistant to organize & manage your digital files & messages. Very soon, Dokkio will support Outlook as well as One Drive. Check it out today!

View
 

Community - Die Erdbeerlounge

Page history last edited by anna 14 years, 8 months ago

3. Community

 

3.1. Eigene Funktionen als User

 

3.1.1. Meine eigene Seite

 

Die eigene Seite bezeichnet die eigene Homepage bzw. den eigenen Account, den jedes angemeldete Erdbeermädel hat.

 

Auf der eigenen Seite findet man alles, was man über sich selber geschrieben hat.

 

Mit vielen verschiedenen Dingen kann man sein Profil gestalten. Es beginnt mit dem Design der eigenen Seite. Hier kann jedes Erdbeermädel frei entscheiden, welches von den vier angebotenden Designs es als Hintergrund für ihre eigene Seite einrichten möchte. Zusätzlich dazu kann man auch ein eigenes Foto von sich hochladen, was theoretisch jedes andere Erdbeermädel sehen kann. Wenn man kein persönliches Foto von sich reinstellen möchte, so bietet die Erdbeerlounge auch einige Bilder, passend zum Thema "Erdbeeren" an, die man dann als sein Profilfoto verwenden kann.

 

Was für andere User in der Erdbeerlounge auch sehr interessant sein kann, sind die eigenen Basic Informationen, wie zum Beispiel den richtige Vorname, denn die meisten User geben sich einen ausgedachten Namen, das Geburtsdatum, den Wohnort und vieles mehr.

 

Damit die anderen User einen einschätzen können und mehr über die eigenen Interessen erfahren können, kann man außerdem auf seiner eigenen Seite weitere Informationen über sich selber anzeigen lassen.

 

Eine Kategorie hierbei ist die der Stichpunkte, wo jedes Erdbeermädel sich drei von aussucht, die einen selber am besten beschreiben. Die meisten dieser Stichpunkte sind Nomen, wie zum Beispiel 'Diva', 'Langschläferin', 'Sporttreiberin' und 'Kichererbse'.

 

 

Eine zweite Kategorie, die auch zur Beschreibung von einem selber dient, ist die der Tops und Flops. Hier kann man, wie bei den Stichpunkten auch, drei Tops und Flops auswählen. Die Tops, wie zum Beispiel 'Heiraten', 'Inliner-fahren' und 'Pizza' zeigen Dinge, die man gerne tut, isst oder mag. Die Flops, wie zum Beispiel 'Socken in Sandalen', 'Hausaufgaben machen' und 'Sushi-Rolls' zeigen Dinge, die man nicht gerne tut, isst oder mag.

 

 

Die letzte Kategorie, die einen selber beschreibt ist das Interview. Hier stellen die Redakteure der Erdbeerlounge Fragen, die man in seinen eigenen Worten beantwortet. Dieses Interview mit Fragen und Antworten wird ebenfalls auf der eigenen Seite jeden Users, der das Interview durchgeführt hat, angezeigt.

 

Ganz zum Schluss kann man für seine Seite noch die Privatsphäre und Benachrichtigungen einstellen. Hier kann man bestimmen, wer von den anderen Erdbeermädels, den eigenen Vornamen, das Geburtsdatum, den Wohnort, die Fotos usw. sehen kann. Das kann man unterteilen in 'Nur meine Freunde', 'Niemand' oder 'Alle'.

Das Erdbeerloungeteam benachrichtigt die User, wenn sie eine neue Nachricht bekommen haben, wenn jemand ihnen in ihr Gästebuch geschrieben hat, wenn jemand sie als Freundin hinzufügen will usw.. Auch hierzu kann man einstellen, bei welchen Sachen man eine Nachricht an die eigene E-Mail-Adresse bekommen möchte, und wann nicht.

 

 

3.1.2. Lieblingssachen

 

In der Kategorie Lieblingssachen, gibt es Dinge, die man gerne mag, aber was hat das mit der Erdbeerlounge zu tun?

In der Erdbeerlounge kann man seine Lieblingssachen sammeln, die Lieblingssachen von anderen Erdbeermädels anschauen und Kommentare dazu schreiben.

 

Das Sammeln von Lieblingssachen geht so, dass man Bilder aus dem Internet, wo Dinge zu sehen sind, die man gerne mag, in seinem Account in der Erdbeerlounge speichert.

Auch andere User sammeln ihre Lieblingssachen, und die kann man sich anschauen und sie mit einem Kommentar bewerten, oder einfach seine Meinung dazu sagen.

 

Praktisch ist diese Liste der Lieblingssachen, um sie einer Freundin kurz vor dem eigenen Geburtstag zu schicken, denn dann weiß die Freundin, was man sich wünscht und sie kann Dinge von der Liste der Lieblingssachen besorgen.

 

 

3.1.3. Fotos

 

In der Erdbeerlounge kann man auch seine eigenen Fotos hochladen und die Fotos von anderen Erdbeermädels anschauen und kommentieren.

Die eigenen Fotos, von sich, seiner Familie oder auch von seinem Haustier, kann man ganz einfach in seinen Account einstellen. Man beschreibt die Fotos jeweils mit einem kleinen Satz oder ein paar Stichpunkten. Außerdem richtet man für die einzelnen Fotos ein paar Schlagworte ein. So können andere User der Erdbeerlounge, unter den Schlagworten, viele passende Fotos finden.

 

Auf der Startseite von 'Fotos' werden immer die neuen und die Top Fotos angezeigt. Außerdem kann man hier seine eigenen Fotos und die seiner Freundinnen sehen.

 

 

Ein Fotogruß, in Form einer E-Card, lässt sich ebenfalls verschicken. Hierfür kann man allerdings nur seine eigenen Fotos verwenden.

 

Zu guter Letzt gibt es einen Foto-Battle. Hier gibt es immer ein aktuelles Thema, wo jeder User ein Bild, natürlich dann passend zum Thema, einstellen kann. Nun wird 'gebaddelt' und der Gewinner bekommt ein Geschenk, was schon vorher bekannt gegeben wurde.

 

 

 

3.2 Der Chat

 

Vor Kurzem wurde eine neue Funktion in die Erdbeerlounge gestellt: Ein Chat. Der Chat besteht nur aus einer Leiste über der unteren Tasksleiste. Klickt man auf "Chat" bekommt man eine Liste von Usern, die online sind. Man kann auf den Usernamen klicken und sofort anfangen zu chatten. Man kann auch in einer Suchleiste den Benuternamen einer Freundin, die ebenfalls in der Erdbeerlounge angemeldet und online ist, eingeben und sie zum Chat einladen. Sollte eine Freundin nicht online sein, kann man immer noch nach Erdbeermädels im selben Alter suchen. Einer ausgewählten Userin wird dann eine Chateinladung geschickt, die zuerst bestätigt werden muss bevor gechattet wird.

 

                                                     Chat

 

 

3.3. Forum

 

Das Forum in der Erbeerlounge ist in mehrere Abschnitte unterteilt:

 

Foren

Hier findet man die neusten Diskussionen zu allen Themen, die die User beschäftigt. Man kann zu einer Diskussion einen Kommentar schreiben oder aber eine eigene Diskussion starten. Es gibt Diskussionen zu allen möglichen Themen, die die User beschäftigen. Damit man eine bessere Übersicht über die Diskussionen hat, werden sie in verschiedene Alterskategorien und in Themen (z.B Diät, Gedichte, Freizeit usw.) aufgeteilt. Man kann natürlich auch ein Stichwort in der Suchleiste eingeben und nach Diskussionen suchen, die einen interessieren und ansprechen. So findet man vielleicht eine Diskussion über ein Thema, über das man selber grade berichtet wollte.

 

Beichtstuhl

Ähnlich wie in den Foren kann man hier eine Diskussion schreiben oder einen Kommentar abgeben. Wie der Name schon sagt, soll auf den "Beichtstuhl" auch eine Beichte abgelegt werden. Die anderen User können hier bestimmen, wie schlimm sie das Vergehen der Userin finden, indem sie abstimmen, ob sie der Userin "vergeben" würden oder aber ob die Userin noch "büßen" sollte. Dies tun sie über ein Voting. Damit der Userin das Ganze nicht peinlich sein muss, ist ihre Beichte vollkommen anonym.

 

Gruppentherapie

In der "Gruppentherapie" kann man ebenfalls seine Probleme als Diskussion schreiben. Die Userin bleibt ebenfalls anonym, und andere User können Ratschläge geben und Trost spenden.

 

Thema des Tages

Unter "Thema des Tages" wird täglich eine neue Frage gestellt zu Themen wie: Liebe, Mode, Stars oder den eigenen Alltag. Die User können ihre Meinung dazu abgeben und sich die Meinung der anderen User anschauen. Neulich wurde zum Beispiel gefragt was man am liebsten in seinem Leben ändern würde.

 

Citymädeltipps

In "Citymädeltipps" werden Tipps zu Lokalen oder Events von den Cityerdbeermädels vorgestellt. Die Cityerdbeermädels sind auf Städte aufgeteilt, damit jedes einzelne Citymädel spezielle Tipps geben kann, was man alles in einer Stadt machen kann. Ein Cityerdbeermädel kann jede normale Userin werden, die sich dafür bewirbt und sich in seiner Stadt gut auskennt.

 

Seite "Foren" von der Erdbeerlounge

 

3.4 Die Clubs

 

In den "Clubs" können sich die User über bestimmte Themen auseinandersetzten und sich gegenseitig Tipps oder Ratschläge geben. Die Clubs werden in verschiedene Gruppierungen aufgeteilt: Mode, Gefühle, Beauty & Diät, Liebe, Job, Entertaiment, Schule & Uni und Gemischtes. Als User kann man auch einen eigenen Club gründen. Es gibt auch regionale Clubs, die sich hauptsächlich auf eine Stadt oder eine Region beziehen. In einem regionalen Club kann man nur beitreten, wenn man aus der Region kommt.

  

Startseite von "Club"

 

zurück zu Allgemein                    zurück zum Inhaltsverzeichnis                   weiter zu Magazin

 

Comments (3)

IS said

at 8:38 pm on May 26, 2009

Wie komme ich hier sinnvoll weiter?

christien said

at 4:30 pm on May 27, 2009

ich habe jetzt auf jeder Seite einen Link, zu der Seite vorher... zu dem INhaltsverzeichnis... und zu der nächsten Seite gemacht... ich hoffe, dass ist gut so :)

christien said

at 4:30 pm on May 27, 2009

ich habe jetzt auf jeder Seite einen Link, zu der Seite vorher... zu dem INhaltsverzeichnis... und zu der nächsten Seite gemacht... ich hoffe, dass ist gut so :)

You don't have permission to comment on this page.